MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Maja Haderlap

Maja Haderlap

österreichische Schriftstellerin; Dr. phil.
Geburtstag: 8. März 1961 Bad Eisenkappel
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 40/2020 vom 29. September 2020 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Maja Haderlap wurde am 8. März 1961 in Bad Eisenkappel/Železna Kapla-Bela (Kärnten) geboren und wuchs dort, in unmittelbarer Nähe zur jugoslawischen Grenze, auf einem Bauernhof auf. Die Mutter, Karla Haderlap, und der Vater, Zdravko Haderlap, waren Bergbauern und hatten nur die Volksschule besucht. Die Familie gehört zur slowenischsprachigen Minderheit Kärntens, die im Nationalsozialismus ab 1941 Widerstand leistete. Eine Großmutter von H. überlebte das Konzentrationslager Ravensbrück, der Vater lebte als Kind bei den Partisanen in den Bergen und musste Verhaftung und Folter erdulden. H. hat vier Geschwister. Ihre Muttersprache ist Slowenisch, erst in der Schule lernte H. Deutsch. Slowenisch bezeichnete sie einmal als "meine Affektsprache" (zit. n. Standard, 11.7.2011).

Ausbildung

Nach dem Besuch der zweisprachigen Volksschule in Leppen und nach der Matura am Bundesgymnasium für Slowenen in Klagenfurt studierte H. 1979-1986 an der Universität Wien Theaterwissenschaften und Deutsche Philologie. 1989 schloss sie mit der Promotion ab.

Wirken

Anfänge als Chefdramaturgin und LyrikerinBerufstätig wurde H. als Dramaturgie- und Produktionsassistentin in Triest und in Ljubljana. 1989-1992 arbeitete sie ...


Die Biographie von Maja Haderlap ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library