MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

John Madden

britischer Regisseur
Geburtstag: 8. April 1949 Portsmouth/Hants
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 26/2012 vom 26. Juni 2012 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2017


Blick in die Presse

Herkunft

John Madden wurde am 8. April 1949 in Portsmouth/Hants geboren.

Ausbildung

Er besuchte die Schule am Clifton College in Bristol. Sein Studium der englischen Literatur an der Universität von Cambridge schloss er 1970 mit dem Bachelor ab.

Wirken

Bis 1975 inszenierte er in Großbritannien am Theater, danach war er einige Zeit in den USA tätig, wo er für das Radio Hörspiele produzierte, erfolgreich am Broadway arbeitete und an der Yale-Universität Schauspiel unterrichtete. Nach der Rückkehr in sein Heimatland 1982 etablierte er sich im Fernsehen mit der Regie erfolgreicher Serienepisoden von "The Adventures of Sherlock Holmes" (1984-1994) und "Prime Suspect" (1991-2006).

1997 gelang M. mit "Ihre Majestät: Mrs. Brown" der Durchbruch. Darin erzählt er die Liebesgeschichte der Queen Victoria (Judi Dench), die sich nach dem Tod ihres Mannes vom Leben zurückzieht, bis es einem schottischen Jagdhüter (Bill Connolly) gelingt, sie aus ihrer Lethargie zu reißen. "Ein stimmungsvoll gezeichnetes Zeit- und Sittengemälde des 19. Jahrhunderts, ...


Die Biographie von John Madden ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library