MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Brian Krzanich

amerikanischer Industriemanager; CEO der Intel Corp. (2013-2018)
Geburtstag: 9. Mai 1960
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 40/2013 vom 1. Oktober 2013 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 25/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Brian Matthew Krzanich wurde am 9. Mai 1960 geboren.

Ausbildung

Sein Chemiestudium an der San Jose State University schloss er mit einem Bachelor ab.

Wirken

Ein- und Aufstieg bei Intel 1982 begann K. seine berufliche Karriere bei der Intel Corp. als Ingenieur in einer Niederlassung in New Mexico.

1968 als Hersteller von Silizium-Halbleitern gegründet, war das US-Unternehmen mit Sitz in Santa Clara im Silicon Valley zum führenden Mikroprozessorhersteller auf dem Computermarkt avanciert.

Von 1997 bis 2001 leitete K. als Manager von Intels Fab 17 die Integration der Prozessorherstellung der Digital Equipment Corporation (DEC). Anschließend kümmerte er sich bis zum Jahre 2003 konzernweit um die Einführung logischer Prozesse mit 0,13 Mikron, ehe er den Bereich Montage und Tests verantwortete. Von 2007 bis 2011 war K. für die gesamte Fertigung von Intel zuständig, ehe er im Jan. 2012 als neuer Chief Operative Officer (COO) zu einem der wichtigsten Köpfe im Konzern aufstieg.

Ernennung zum CEO Schon lange ...


Die Biographie von Brian Krzanich ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library