MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Thomas Südhof

deutsch-amerikanischer Biochemiker und Molekularbiologe; Nobelpreis (Medizin) 2013; Prof.; Dr. med.
Geburtstag: 22. Dezember 1955 Göttingen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 50/2013 vom 10. Dezember 2013 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Thomas Christian Südhof wurde am 22. Dez. 1955 in Göttingen geboren und wuchs in einer anthroposophisch orientierten Familie auf. Beide Eltern waren Mediziner, die Großeltern mütterlicherseits Lehrer an Waldorfschulen. Der Vater verfolgte eine akademische Karriere, die Mutter kümmerte sich um die wachsende Familie. Bei S.s Geburt weilte der Vater gerade zur Fortbildung in San Francisco.

Ausbildung

Nach dem Abitur 1975 an einer Waldorfschule in Hannover begann S. ein Medizistudium an der Universität Aachen. Mit wachsendem Interesse an der medizinischen Forschung wechselte er wegen der dort besseren Laborausbildung an die Universität Göttingen. Besonders an biochemischen und biophysikalischen Prozessen interessiert, entschied er sich für die Abteilung Neurochemie unter Professor Victor P. Whittaker vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, einem Pionier der biochemischen und molekularbiologischen Hirnforschung, bei dem er während des Studiums auch als sog. "Hiwi" (Hilfswissenschaftler) forschte. 1982 promovierte er schließlich mit einer Arbeit mit dem Titel "Die biophysikalische Struktur der chromaffinen Granula im ...


Die Biographie von Thomas Südhof ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library