MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Derek Cianfrance

amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Geburtstag: 1974
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 07/2014 vom 11. Februar 2014 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Derek Cianfrance wurde 1974 als Sohn einer Lehrerin geboren und wuchs in Colorado auf. Sein Vater arbeitete im Einzelhandel. Er wurde katholisch erzogen.

Ausbildung

Bereits im Alter von 13 Jahren machte C. seine ersten Amateurfilme. Er studierte an der Universität von Colorado u. a. bei den Filmlegenden Stan Brakhage und Phil Solomon.

Wirken

Einen großen Festivalerfolg landete C. 1998 mit seinem ersten Film "Brother Tied", den er noch als Student mit einem Budget von 40.000 US-Dollar drehte. Da er jedoch keinen Filmverleih für seine in Schwarz-Weiß gefilmte Rivalitätsgeschichte unter Brüdern fand, musste er sich in den nächsten Jahren als Kameramann, Dokumentar-, Musikclip- und Werbefilmer über Wasser halten. Daneben spielte er als Schlagzeuger in Rockbands. In einem Interview sagte C., er habe diese Zeit wie "12 Jahre Wüste" empfunden (vgl. www.interviewmagazine.com, 28.3.2013). Lange rang er zudem um die Finanzierung weiterer Filmprojekte.

Zu einem Überraschungshit entwickelte sich dann sein zweiter Spielfilm "Blue Valentine" (2010) um ...


Die Biographie von Derek Cianfrance ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library