MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Thomas Nagel

amerikanischer Philosoph und Autor, Prof.; Ph.D.
Geburtstag: 4. Juli 1937 Belgrad (damals Jugoslawien)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 02/2014 vom 7. Januar 2014 (re)


Blick in die Presse

Herkunft

Thomas Nagel wurde am 4. Juli 1937 in Belgrad in eine jüdische Familie geboren, zog aber bald in die USA.

Ausbildung

N. studierte 1954-1958 an der Cornell University (B.A. 1958) und graduierte anschließend 1960 am Corpus Christi College in Oxford noch zum B. Phil. 1963 folgte die Promotion zum Ph.D. an der Harvard University. Seine Dissertation zur Universalisierbarkeit von moralischen Beweggründen ("The Possibility of Altruism", 1970) wurde von dem renommierten US-Philosophen John Rawls betreut.

Wirken

Akademische Laufbahn1963-1966 war N. Assistant Professor of Philosophy an der University of California in Berkeley, anschließend bis 1969 in gleicher Funktion an der Princeton University, wo er 1969 zum Associate Professor aufstieg und 1972 die Professur übernahm, die er bis 1980 innehatte. 1980 wechselte er als Professor für Philosophie an die New York University, 1986 übernahm er dort die Professur für Philosophie und Recht und 2001-2003 hatte er zusätzlich die Fiorello LaGuardia-Professur für Recht inne. 1981-1986 fungierte er als Chairman der ...


Die Biographie von Thomas Nagel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library