MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Mary Barra

Mary Barra

amerikanische Industriemanagerin; General Motors
Geburtstag: 24. Dezember 1961 Royal Oak/MI
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 27/2017 vom 4. Juli 2017 (cs)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Mary Barra, geb. Makela, wurde am 24. Dez. 1961 in Royal Oak unweit der Autometropole Detroit im US-Bundesstaat Michigan geboren. Ihr Vater, Ray Makela, arbeitete 40 Jahre bei der General Motors Corp., als Werkzeugbauer im Motorenbau der Marke Pontiac. Die Mutter war Buchhalterin. Vorfahren der Familie waren aus Finnland eingewandert.

Ausbildung

B. studierte Elektrotechnik am General Motors Institute, der nachmaligen Kettering University, in Flint (Michigan) und schloss mit dem Bachelor-Examen ab. 1988 erhielt sie ein GM-Stipendium und studierte an der Stanford Graduate School of Business, wo sie 1990 den Mastergrad erwarb.

Wirken

Einstieg bei General Motors1980 kam B. als Werkstudentin zur General Motors Corporation (GM). GM war 1908 als Dachgesellschaft bis dahin unabhängiger Hersteller von Pkw sowie Lkw entstanden und hatte sein Wachstum der frühen Internationalisierung und einer breiten Aufstellung zu verdanken. Bei B.s Eintritt trugen die US-Marken zwei Drittel zum Umsatz bei. Ab 1980 arbeitete B. als Qualitätsmanagerin bei der lange Jahre ...


Die Biographie von Mary Barra ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library