MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Edvard Ingjald Moser

norwegischer Neurowissenschaftler; Nobelpreis (Medizin) 2014; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 27. April 1962 Ålesund
Nation: Norwegen

Internationales Biographisches Archiv 45/2014 vom 4. November 2014 (gi)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Edvard Ingjald Moser wurde am 27. April 1962 in der norwegischen Küstenstadt Ålesund geboren. Seine Eltern sind deutscher Herkunft und waren erst in den 1950er Jahren nach Norwegen ausgewandert, wo der Vater als Orgelbauer arbeitete.

Ausbildung

Ab 1982 studierte M. Mathematik, Statistik, Neurobiologie und Psychologie an der Universität Oslo. Hier lernte er auch seine spätere Ehefrau (Heirat 1985) und Forscherkollegin May-Britt Moser kennen. Nach erfolgreichem Abschluss in Psychologie 1990 und anschließendem Promotionsstudium erwarb er - wieder zusammen mit seiner Frau - 1995 mit einer Arbeit über die physiologischen Mechanismen des Gedächtnisses den Doktorgrad (Dr. phil.) im Fachbereich Neurophysiologie. Als Postdoktoranden forschten sie auch für jeweils kürzere Zeit an der University of Edinburgh und am University College London bei John O'Keefe.

Wirken

Seite an Seite vollzog sich auch die weitere wissenschaftliche Karriere des Forscherpaares. 1996 wurden beide als außerordentliche Professoren (Associate Professor) für Biopsychologie an die Norwegische Technisch-Naturwissenschaftliche Universität (NTNU) in Trondheim berufen. Schon 1998 erhielt ...


Die Biographie von Edvard Ingjald Moser ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library