MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Pierre Lemaître

französischer Schriftsteller und Drehbuchautor
Geburtstag: 19. April 1951 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 17/2015 vom 21. April 2015 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Pierre Lemaître wurde am 19. April 1951 in Paris geboren und wuchs in Drancy (Seine-Saint-Denis) auf. Seine Eltern arbeiteten als Büroangestellte

Wirken

L. arbeitete viele Jahre als Literaturlehrer in der Ausbildung von Bibliothekaren. Erst im Alter von 55 Jahren veröffentlichte er seinen ersten Roman, den Krimi "Travail soigné" (2006) um einen Serienmörder, der nach dem Vorbild berühmter Romanmorde vorgeht. Es folgten mehrere preisgekrönte Kriminalromane, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Die britische Times bezeichnete L. einmal als "neuen Stieg Larsson" (zit. n. ZEIT, 1.12.2014). Auf Deutsch erschienen von L. die beiden Krimis "Der kalte Hauch der Angst" und "Ich will dich sterben sehen". Daneben schrieb L. auch einige Drehbücher für das französische Fernsehen.

Mit dem vom Nov. 1918 bis Juli 1920 spielenden Roman "Au revoir là-haut" gelang L. der internationale Durchbruch. Das mit dem wichtigsten Literaturpreis Frankreichs, dem Prix Goncourt 2013 ausgezeichnete Buch erzählt von zwei ungleichen Freunden, die in den ...


Die Biographie von Pierre Lemaître ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library