MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Linn Ullmann

norwegische Schriftstellerin
Geburtstag: 9. August 1966 Oslo
Nation: Norwegen

Internationales Biographisches Archiv 40/2019 vom 1. Oktober 2019 (re)


Blick in die Presse

Herkunft

Linn Karin Ullmann wurde am 9. Aug. 1966 in Oslo geboren. Sie stammt aus einer Beziehung des schwedischen Regisseurs Ingmar Bergman (1918-2007) mit der Schauspielerin, Schriftstellerin und Regisseurin Liv Ullmann (*1938). Aus den vier Ehen ihres Vaters vor dessen Beziehung zu Liv Ullmann Mitte der 1960er Jahre hat U. zahlreiche Halbgeschwister, darunter die Schauspieler Anna, Lena und Mats Bergman sowie die Regisseure Jan und Eva Bergman (verheiratet mit Henning Mankell). U. wuchs bei der Mutter in New York auf, musste aber bedingt durch den Beruf ihrer Mutter, die zehn Filme unter Ingmar Bergman drehte, mehrfach Wohnort und Schule wechseln.

Ausbildung

U. besuchte u. a. die Professional Children's School in Manhattan. An der Juilliard School absolvierte sie eine Tanzausbildung und an der New York University studierte sie englische Literatur, bevor sie nach Norwegen zurückkehrte.

Wirken

Literarische AnfängeAn der Seite ihrer Mutter stand U. in den 1970er Jahren in kleineren Rollen vor der Kamera, etwa in "Emigranten" (1971), "Das neue Land" (1972) oder "Herbstsonate" (1978). Nach ...


Die Biographie von Linn Ullmann ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library