MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Steve Cram

Steve Cram

britischer Leichtathlet (Mittelstrecke)
Geburtstag: 14. Oktober 1960 Gateshead
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Großbritannien
Erfolge/Funktion: Olympiazweiter 1984
Weltmeister 1983
Europameister 1982 und 1986

Internationales Sportarchiv 15/2010 vom 13. April 2010 (os)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2019


Steve Cram war in den 1980er Jahren einer der weltbesten Mittelstreckler und trat damit nicht nur die unmittelbare Nachfolge von Steve Ovett und Sebastian Coe an, sondern setzte auch die lange Tradition britischer Athleten auf den Mittelstrecken fort. Auch wenn er mehrere große Erfolge erzielen konnte und im Jahr 1985 drei Weltrekorde aufstellte, wobei er über 1.500 m als erster Läufer unter 3:30 Minuten blieb, verpasste der Brite manchmal etwas fahrlässig weitere durchaus mögliche Triumphe. Nach einigen ziemlich enttäuschenden Saisonen beendete er schließlich Ende 1993 seine Karriere, blieb der Leichtathletik-Szene aber vor allem als TV-Kommentator auch in der Folge erhalten.

Laufbahn

Ursprünglich wollte Steve Cram Fußballprofi werden. Sein Vorbild war sein Onkel Bobby, der in den sechziger Jahren beim Profiklub West Bromwich Albion kickte. Bei Schulwettkämpfen entdeckte er dann jedoch sein Talent für die Leichtathletik, und er begann im Jahr 1970 unter Trainer Jimmy Hedley mit regelmäßigem Lauftraining. Sein Coach beim Club Jarrow & Hebburn ...


Die Biographie von Steve Cram ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library