MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Erich Ribbeck

deutscher Fußballtrainer
Geburtstag: 13. Juni 1937 Wuppertal
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: DFB-Teamchef (1998-2000)
UEFA-Pokalsieger 1988

Internationales Sportarchiv 46/1998 vom 2. November 1998 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2000


1984 nach der Ernennung Franz Beckenbauers zum Teamchef aus Verärgerung über die eigene Nichtberücksichtigung beim DFB ausgeschieden (entsprechend des bis dato praktizierten Modus bei der Trainerwahl hätte er als Assistent Derwalls zum Bundestrainer aufrücken müssen), erfüllte sich für Erich Ribbeck der Traum vom Amt des Bundestrainers in den späten 90er Jahren doch noch. Als dem größten Sportverband der Welt nach dem Rücktritt von Berti Vogts verschiedene Wunschkandidaten absprangen, fiel nach einer hektischen und deshalb vielkritisierten Suche die Wahl schließlich auf Ribbeck, der sich zum damaligen Zeitpunkt bereits seit zwei Jahren vom Fußballgeschehen völlig zurückgezogen hatte.

Erich Ribbeck gilt unter Deutschlands Fußballehrern als der "Grandseigneur" (kicker); gelegentlich wird er auch als "Gentleman" bezeichnet oder lapidar "Sir Erich" genannt. Doch, so stellte die FAZ (11.9.1998) einschränkend fest, die Beinamen "zielten nie auf seine beruflichen Fähigkeiten, sondern immer auf seine Erscheinung". Auch wenn er wie nur wenige Kollegen Sympathie und Anerkennung genießt, findet Ribbeck nicht ...


Die Biographie von Erich Ribbeck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library