MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Helmut Schön

deutscher Fußballspieler und -trainer
Geburtstag: 15. September 1915 Dresden
Todestag: 23. Februar 1996 Wiesbaden
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: ehemaliger Bundestrainer
16facher Nationalspieler
Weltmeister 1974

Internationales Sportarchiv 18/1996 vom 22. April 1996 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2016


Helmut Schön, zwischen 1964 und 1978 Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, war schon zu Lebzeiten "eine lebende Legende deutscher Fußballgeschichte" (FAZ) und ist weltweit der erfolgreichste Nationaltrainer nach dem Krieg. Der "Mann mit der Mütze", wie er immer genannt und schließlich auch von Udo Jürgens anläßlich seines Abschiedsspieles besungen wurde, gewann als Nachfolger des legendären Sepp Herberger mit der DFB-Auswahl die Weltmeisterschaft (1974), die Vizeweltmeisterschaft (1966), wurde WM-Dritter (1970) sowie Europameister (1972) und Vize-Europameister (1976) und erreichte damit eine Erfolgsbilanz, die weltweit ihresgleichen sucht. Schön war Bundestrainer jener Epoche des deutschen Fußballs, die "Die Goldenen Siebziger Jahre" genannt und als die erfolgreichste in der Geschichte des DFB bewertet wird.

Der fast 1,90 m große Schön - von seinen Freunden wurde er der "Lange" genannt, das Fachmagazin World Soccer titelte in seinem Nachruf zweideutig "A giant among men" - galt als ...


Die Biographie von Helmut Schön ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library