MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Andreas Köpke

Andreas Köpke

deutscher Fußballspieler und -trainer
Geburtstag: 12. März 1962 Kiel
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: 59 Länderspiele
Europameister 1996
DFB-Torwarttrainer seit Okt. 2004

Internationales Sportarchiv 27/2011 vom 5. Juli 2011 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2018


Andreas Köpke war einer der besten Torhüter in der Geschichte des deutschen Fußballs. Der gebürtige Kieler spielte in der Bundesliga für den 1. FC Nürnberg, Eintracht Frankfurt sowie in Frankreich bei Olympique Marseille. "Gewinner wird man nicht, Gewinner ist man", war eines der Mottos Köpkes, der trotz zahlreicher Rückschläge und insgesamt fünf Abstiegen aus der Bundesliga nie aufgab und stattdessen durch sein souveränes Auftreten, eine beeindruckende Strafraumbeherrschung und glänzende Reflexe auffiel (SZ, 15.11.2001). Seine größten Erfolge waren der Gewinn der EM 1996 und das Erreichen des Viertelfinales bei der WM 1998, als er erstmals bei einem WM-Turnier als Nummer eins für die Nationalelf aktiv war. Zudem wurde er 1996 zum Welttorhüter des Jahres gekürt. Im Oktober 2004 übernahm Köpke beim Deutschen Fußball Bund (DFB) das Amt des Torwarttrainers von Sepp Maier und wurde als Mitglied des Trainerstabs Dritter bei der WM 2006 in Deutschland, Vizeeuropameister 2008 in der Schweiz und ...


Die Biographie von Andreas Köpke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library