MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Uwe-Jens Mey

deutscher Eisschnellläufer
Geburtstag: 13. Dezember 1963 Warschau
Klassifikation: Eisschnelllauf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 1988, 1992 (500 m)
Olympiazweiter 1988 (1.000 m)
3x WM-Zweiter Sprint
6x Weltcup-Sieger

Internationales Sportarchiv 32/2013 vom 6. August 2013 (ph)


Der Berliner Uwe-Jens Mey gehört zu den deutschen Sportlern, die sowohl für die DDR als auch für Bundesrepublik olympisches Gold erkämpften. Nach dem Sieg über 500 m in Calgary 1988 (und Silber über 1.000 m) gelang es dem 1,80 m großen und 80 kg schweren Eisläufer auch bei den Spielen von 1992 in Albertville, den Sprint über 500 m für sich zu entscheiden. Für die FAZ (17.2.1992) war Mey ein "geborener Siegertyp", dem es regelmäßig gelang, "rascher als andere auch auf unverhoffte Situationen zu reagieren und dabei so kühl wie möglich, sein Ziel anzustreben". Meys Stärken waren Zielstrebigkeit, Beharrlichkeit und Abgeklärtheit, die, gepaart mit einer exzellenten Technik, den nahezu perfekten Eissprinter ausmachten.

Laufbahn

Uwe-Jens Mey war neun Jahre alt, als ihn seine Mutter zum Eissport zur SG Dynamo Hohenschönhausen brachte. Zu dem Zeitpunkt hatte er sich bereits bei mehreren Schüler-Fußballturnieren einen Namen als Libero gemacht. "Der BFC Dynamo (wollte mich) unbedingt ...


Die Biographie von Uwe-Jens Mey ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library