MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Julius Erving

Julius Erving

amerikanischer Basketballspieler
Geburtstag: 22. Februar 1950 Hempstead/NY
Klassifikation: Basketball
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: NBA-Champion 1983
US-Sportler des Jahres 1983
MVP Regular Season 1974-1976 (ABA),
1981 (NBA)

Internationales Sportarchiv 10/1999 vom 1. März 1999 (os)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 29/2017


Julius Erving galt über ein Jahrzehnt lang als einer der besten Basketballer in den USA. Zu Beginn seiner Profikarriere spielte der Mann, der vielfach als "Erfinder des Dunks" (XXL, 4/1997) gilt, noch in der ABA, wo er vermutlich seine besten Jahre erlebte. 1976 verließ er diese Liga in Richtung NBA und machte sich auch dort einen Namen, wurde nicht nur einmal zum MVP gekürt, sondern holte sich mit den Philadelphia 76ers auch einen Meisterschaftsring. Nach seinem Karriereende blieb er dem Basketball vorerst als Reporter von NBC erhalten, 1997 wurde er dann Vizepräsident der Orlando Magic.

Laufbahn

Bereits in seiner Zeit an der Roosevelt High School erwies sich Julius Erving als ausgesprochen wichtiger, wenn auch nicht unbedingt spektakulärer Spieler. Vermutlich erhielt er schon damals seinen späteren Spitznamen: Ein Freund, den er selbst "Professor" nannte, bezeichnete Erving als "Doctor", woraus sich dann allmählich ...


Die Biographie von Julius Erving ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library