MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Ilona Elek

Ilona Elek

ungarische Fechterin (Florett)
Geburtstag: 17. Mai 1907 Budapest
Todestag: 24. Juli 1988 Budapest
Klassifikation: Fechten
Nation: Ungarn
Erfolge/Funktion: erfolgreichste Fechterin der Welt
Olympiasiegerin 1936, 1948
8x Weltmeisterin
5x Europameisterin

Internationales Sportarchiv 37/1988 vom 5. September 1988


Eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten der olympischen Geschichte ist die Ungarin Ilona Elek. Zwischen ihren Medaillengewinnen lagen sechzehn Jahre. 1948 in London war sie die älteste Olympiasiegerin dieser Spiele. Bei ihrem Silbermedaillengewinn 1952 war sie bereits 45 Jahre alt. Zwischen ihren großen Erfolgen bei Weltspielen und Weltmeisterschaften lagen sogar 22 Jahre. Von 1930 bis 1952 gehörte sie zu den weltbesten Fechterinnen.

Krieg und Nachkriegswirren verhinderten, daß die erfolgreichste Fechterin aller Zeiten auch eine der erfolgreichsten Olympiateilnehmerinnen wurde.

Geboren wurde die kleine, schwarzhaarige Ungarin 1907 in Budapest. Fast alle Quellen geben den 27.5. als Geburtstag, der österreichische "Olympiaarchivar" Erich Kamper notiert den 17.5. Besonders hervorzuheben ist der Olympiasieg der Jüdin in Berlin 1936. Kein Wunder, daß das Offizielle Olympia-Album seinerzeit verzeichnete: "Der Sieg der Ungarin überzeugte nicht" und "Helene Mayer ließ sich durch die naturalistische Fechtweise der späteren Olympiasiegerin Elek-Schacherer, Ungarn, irritieren." Sogar Vater Elek weilte 1936 in Berlin, um seiner Tochter zu gratulieren. 1948 ...


Die Biographie von Ilona Elek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library