MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Alain Sutter

Schweizer Fußballspieler
Geburtstag: 22. Januar 1968 Bern
Klassifikation: Fußball
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: 38 Länderspiele
Schweizer Cupsieger 1989, 1990
Schweizer Meister 1990, 1991

Internationales Sportarchiv 37/1993 vom 6. September 1993 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 40/2020


"Vom Talent her ist Alain Sutter ein Brasilianer, der zufällig in Bern-Bümpliz auf die Welt gekommen ist", schrieb der renommierte Züricher Sport einmal über den Schweizer Nationalspieler. Sutter, seit Saisonbeginn 1993/94 beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag, wurde schon früh als "Wunderkind" und "Jahrhunderttalent" (der Sport verstieg sich sogar zum Begriff "Jahrtausendtalent") des Schweizer Fußballs gefeiert. Er war noch keine 18 Jahre alt, als er im Okt. 1985 im Schweizer Nationalteam debütierte und schien eine ganz große Karriere vor sich zu haben. Dem frühen Aufstieg folgte jedoch ein baldiger Rückschlag - das "Wunderkind" wurde zum "Sorgenkind". Doch Sutter biß sich durch und schaffte, wenn auch Jahre später, den Schritt vom Talent zur spielbestimmenden Persönlichkeit auf dem Fußballplatz. Mittlerweile ist er einer der besten Schweizer Fußballer überhaupt.

Linksfüßer Sutter stürmte in seiner Jugend und auch noch zu Beginn seiner Seniorenzeit stets auf dem linken Flügel. ...


Die Biographie von Alain Sutter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library