MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Tony Rominger

Schweizer Radsportler
Geburtstag: 27. März 1961 Vöjens (Dänemark)
Klassifikation: Straßenradsport
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: Stundenweltrekordler
Sieger Giro d'Italia 1995
Sieger Vuelta a España 1992, 1993, 1994

Internationales Sportarchiv 24/1998 vom 1. Juni 1998 (os)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 45/2012


Obwohl er sich seinen Traum vom Sieg bei der Tour de France im Verlauf seiner Karriere nicht verwirklichen konnte, zählte Tony Rominger in den neunziger Jahren zu den weltbesten Radprofis. Im Schatten des Stars der großen Rundfahrten, des Spaniers Miguel Indurain, gelang es ihm immerhin, dreimal die Vuelta und einmal, 1995, auch den Giro d'Italia gewinnen. Dazu kam als besonderes Highlight die Verbesserung des Stundenweltrekords 1994. Obwohl der Schweizer sein letztes Jahr selbstkritisch als "die berühmte eine Saison zuviel" (Sport, 15.7.1997) bezeichnete, zog er zum Abschluß seiner Laufbahn ein insgesamt positives Resümee: "Das Leben meinte es gut mit mir" (Radsport, 2.12.1997).

Laufbahn

Den Weg zum Radsport fand Tony Rominger erst relativ spät. Zuerst fuhr er neben seiner beruflichen Tätigkeit als Buchhalter als Amateur für den Radsportverein Baar in der Innerschweiz. Erst im Alter von 25 Jahren entschloß er sich 1986, Berufsfahrer zu werden. Von seinem Schweizer Team Cilo Anfin...


Die Biographie von Tony Rominger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library