MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Karl Wendlinger

österreichischer Autorennfahrer
Geburtstag: 20. Dezember 1968 Kufstein
Klassifikation: Automobilsport
Nation: Österreich
Erfolge/Funktion: FIA-GT-Weltmeister 1998
Deutscher Formel-3-Meister 1989
Formel-1-Fahrer 1991-1995

Internationales Sportarchiv 09/2004 vom 28. Februar 2004 (os)


Karl Wendlinger galt einst als eines der größten Talente im internationalen Motorsport. Auf einer Stufe mit Michael Schumacher und Heinz-Harald Frentzen stehend, wurde er 1989 deutscher Formel-3-Meister und schaffte 1991 auch den Sprung in ein Formel-1-Cockpit. 1994 wurde die Karriere des 25-Jährigen aber durch einen schweren Trainingsunfall in Monte Carlo jäh gestoppt. Er kehrte zwar noch im gleichen Jahr in den Rennzirkus zurück, erreichte aber das frühere Leistungsniveau nicht mehr und wurde 1995 von Peter Sauber entlassen. Dem Motorsport blieb er aber auf verschiedenen Ebenen treu, ja er wurde 1999 sogar Weltmeister, wenn auch nur in der FIA GT-Klasse. Nach seinen diversen Engagements in Sportwagen-Serien erhielt er 2002 im Abt-Audi-Team einen Platz im Deutschen Tourenwagen Masters.

Laufbahn

Den Rennsportvirus bekam der junge Karl Wendlinger schon früh durch seine Familie eingeimpft. Seit er fünf war, durfte er den Vater zu dessen Rennen begleiten (Super Vau- und Tourenwagen-EM). "Ich wollte unbedingt Profi-Rennfahrer werden, und mein Vater hat mich unterstützt, als er sah, dass es mir ernst war." ...


Die Biographie von Karl Wendlinger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library