MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Brett Hull

Brett Hull

kanadisch-amerikanischer Eishockeyspieler
Geburtstag: 9. August 1964 Belleville, Ontario
Klassifikation: Eishockey
Nation: Kanada, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Stanely Cup-Gewinner 1999 und 2002
Olympia-Silber 2002 (USA)
Gewinner Hart Trophy 1991

Internationales Sportarchiv 44/2004 vom 30. Oktober 2004 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2009


Brett Hull gehört zu den populärsten und erfolgreichsten Spielern der NHL. Der Stürmer, der in Chicago aufwuchs, besitzt sowohl die kanadische als auch die US-Staatsbürgerschaft. In jungen Jahren sei er "mit der Figur eines Pandabären" über das Eis geschlurft, schrieb einmal Sports Illustrated. Hartes Training lag ihm nicht, er bevorzugte die Lockerheit, ging lieber mit anderen ein Bier trinken. Lange Zeit seiner Karriere stand er im Schatten seines Vaters Bobby Hull, der bis Mitte der 70er Jahre gleichfalls ein Topstar der NHL war und 1983 in die Hall of Fame, die Ruhmeshalle des internationalen Eishockeys, aufgenommen wurde. "Ich habe sehr früh gewusst, dass ich nie wie er sein würde, also habe ich es gar nicht versucht" (taz, 12.2.2003), erklärte Brett Hull, als er mit seinen Torerfolgen den Vater überholt hatte. Er ist zudem stolz darauf, dass er versucht habe, fair zu ...


Die Biographie von Brett Hull ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library