MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Claudio Taffarel

brasilianischer Fußballspieler und -trainer
Geburtstag: 8. Mai 1966 Santa Rosa
Klassifikation: Fußball
Nation: Brasilien
Erfolge/Funktion: 26 Länderspiele
Olympiazweiter 1988
Südamerikameister 1989

Internationales Sportarchiv 20/1991 vom 6. Mai 1991 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 21/2019


Claudio André Taffarel (AC Parma) ist der erste Weltklassetorhüter des brasilianischen Fußballs seit dem Abschied des legendären Gilmar. Noch keine 25 Jahre alt und damit für einen Torhüter sehr jung, gehörte er bereits zur internationalen Klasse. Wenn seine Karriere weiterhin gradlinig verläuft, dann könnte er, so die Meinung von Experten, sogar zum besten brasilianischen Torhüter aller Zeiten werden. Ein Beweis für das große Können Taffarels ist die Tatsache, daß er als erster Torhüter einen Ausländerplatz bei einem Klub der italienischen Serie A erhielt.

Der "nur" 1,80 m große Taffarel, in seiner Heimat wird er von den Fans als der "blonde Zauberer" verehrt, gilt als sehr nüchterner, wenig spektakulärer Goalie. "Taffarels Stärke ist es, immer richtig zu stehen. Er ist kein akrobatischer Flieger, keiner, der für die Galerie hechtet", beschrieb ihn der Züricher Sport. Und der ehemalige Nationaltrainer Sebastiao Lazaroni urteilte 1990: "Claudio gehört bereits jetzt zu den besten ...


Die Biographie von Claudio Taffarel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library