MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Maja Usowa

russische Eistänzerin
Geburtstag: 22. Mai 1964 Gorki
Klassifikation: Eistanz
Nation: Russland
Erfolge/Funktion: Europameisterin 1993
Olympiadritte 1992

Internationales Sportarchiv 07/1993 vom 8. Februar 1993 (st)


Ganz im Schatten des spektakulären Eistanz-Duells Klimowa/Ponomarenko gegen die Geschwister Duchesnay stand das zweite russische Weltklassepaar Maja Usowa/Alexander Schulin. Trotz exzellenter Leistungen auch bei internationalen Meisterschaften waren die Namen der beiden Moskauer zumeist nur in Ergebnistabellen und Randnotizen zu finden. Der Zweikampf zwischen den von den Punktrichtern favorisierten "Klassikern" Klimowa/Ponomarenko und den vom Publikum gefeierten Francokanadiern Isabelle und Paul Duchesnay mit ihren avantgardistischen Kostümen und Darbietungen ließ Usowa/Schulin kaum eine Chance bei Publikum und Jury.

Erst nach dem Wechsel der beiden Favoritenpaare ins Profilager war der Weg zum ersten Titelgewinn frei für die Schützlinge von Eistanz-Trainerin Natalja Dubowa, die denn auch bei der Europameisterschaft 1993 in Helsinki sofort triumphierten. Die veränderte Situation in ihrem Heimatland hat die Erfolgstrainerin allerdings bewogen, gemeinsam mit Usowa/Schulin sowie drei weiteren Eistanz-Paaren in die USA auszuwandern: "Die Trainingsbedingungen in Moskau sind eine Katastrophe, deshalb müssen wir ins Ausland", begründete sie den Wechsel ins Eiskunstlaufzentrum in Lake Placid (USA).

Die 1,65 m große und 50 kg schwere Maja Usowa stammt aus Gorki, das ...


Die Biographie von Maja Usowa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library