MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
David Robinson

David Robinson

amerikanischer Basketballspieler
Geburtstag: 6. August 1965 Key West/FL
Klassifikation: Basketball
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 1992, 1996
Weltmeister 1986
NBA-Champion 1999 und 2003

Internationales Sportarchiv 43/2014 vom 21. Oktober 2014 (lw)


David Maurice Robinson, wie er mit vollem Namen heißt, war einer der besten Center aller Zeiten in der amerikanischen Profiliga NBA. Das zeigt sich schon in seiner zweimaligen Berufung in das US-Dream-Team, mit dem er 1992 in Barcelona ("der Höhepunkt meiner Karriere", Sport-Bild, 3.11.1999) und 1996 in Atlanta jeweils Olympiasieger wurde. Mit seinem Vereinsteam, den San Antonio Spurs, gewann "The Admiral" zweimal die NBA-Meisterschaft. Wie dominierend er in den frühen 1990ern in der NBA war, zeigen u. a. zwei Statistiken: Von 1991 bis 1996 gewann er einmal die Wahl zum MVP der Liga, wurde zweimal Zweiter und zweimal Dritter. Dazu ist er einer von nur drei Spielern der NBA, denen es gelang, in einer Saison in gleich fünf Kategorien in der Top Ten vertreten zu sein (1992). Seinen einwandfreien Charakter bewies er auch damit, dass er nach der Ankunft des neuen Hoffnungsträgers Tim Duncan freiwillig in die zweite Reihe zurücktrat, um so ...


Die Biographie von David Robinson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library