MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Tanja Szewczenko

Tanja Szewczenko

deutsche Eiskunstläuferin
Geburtstag: 26. Juli 1977 Düsseldorf
Klassifikation: Eiskunstlauf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: WM-Dritte 1994
EM-Dritte 1998
Dritte Junioren-WM 1992

Internationales Sportarchiv 30/2007 vom 28. Juli 2007 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2011


Als Tanja Szewczenko 1994 als 16-jähriger Teenager in die Weltspitze des Eiskunstlaufens vorstieß, wurde sie in Deutschland als legitime Nachfolgerin von Katarina Witt gehandelt. Nach dem Gewinn ihres ersten nationalen Meistertitels machte sie anschließend bei den Olympischen Spielen in Lillehammer als Sechste international auf sich aufmerksam und avancierte mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei der WM endgültig zu der deutschen Eiskunstlaufhoffnung. Allerdings folgten nun zahlreiche Enttäuschungen. Zuerst stoppte sie eine lange unbemerkt gebliebene Viruserkrankung, dann folgten finanzielle Probleme, Verletzungen und kurzfristige Absagen von großen Wettkämpfen. Im Januar 2001 schließlich setzte Szewczenko einen Schlusspunkt unter ihre sportliche Karriere und widmete sich fortan der Schauspielerei.

Laufbahn

"Trotz finanzieller Engpässe hat Familie Szewczenko ihrer Tochter den Weg zum Erfolg geebnet", beschrieb die Agentur dpa die sportlichen Anfänge von Tanja Szewczenko. Schon als Zweijährige stand sie erstmals auf dem Eis. Nachdem sie bei einem Spaziergang mit der Mutter Musik vom Eisstadion gehörte hatte, erhielt sie von der Urgroßmutter ...


Die Biographie von Tanja Szewczenko ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library