MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Reto Götschi

Schweizer Bobfahrer
Geburtstag: 25. Dezember 1965 Hausen
Klassifikation: Bobsport
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: Olympiazweiter 1994 im Zweier
Weltmeister 1997 im Zweier
Europameister 1997 im Vierer
Europameister 1998 und 1999 im Zweier

Internationales Sportarchiv 27/1999 vom 28. Juni 1999 (fh)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2015


In der Schweiz wird die Bobtradition vor allem beim Bobclub Zürichsee hochgehalten. Auf große Namen wie Erich Schärer und Gustav Weder folgte Reto Götschi aus Hausen am Albis, der es zwar nicht zum Olympiasieger brachte wie sie, aber zum Weltmeister und Europameister. Das Gefühl, in den Händen, die das Steuerseil lenken, "so wenig Lenkbewegungen wie möglich" zu machen - das ist laut Götschi die Kunst des Piloten. "Gefühl sollte der Pilot aber auch", so der Kufenstar weiter, "im Hintern haben." Im Bob muß der Erfolgreiche die Ruhe weg haben, über die schwierige Finanzierung dieses teuren Sports kann Reto Götschi stark ins Räsonieren kommen. Denn an Geld fehlt es dazu immer.

Laufbahn

1986 begann Reto Götschi als Bremser mit dem Bobsport, bereits zwei Jahre später, 1988, wurde er Pilot. Bei der Junioren-WM 1991 machte er erstmals auf sein fahrerisches Talent aufmerksam, er fuhr mit ...


Die Biographie von Reto Götschi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library