MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Marco Pantani

Marco Pantani

italienischer Radsportler
Geburtstag: 13. Januar 1970 Cesenatico
Todestag: 14. Februar 2004 Rimini
Klassifikation: Radsport
Nation: Italien
Erfolge/Funktion: Sieger Tour de France 1998
Sieger Giro d'Italia 1998

Internationales Sportarchiv 23/2004 vom 5. Juni 2004 (os)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 30/2013


Mit dem überraschenden Tod von Marco Pantani wurde der internationale Radsport noch vor dem Start der neuen Saison 2004 mit negativen Schlagzeilen überschüttet, auch wenn man versuchte, das tragische Ende des italienischen Radsportgottes als Einzelschicksal darzustellen. Der mehrfach mit Doping in Verbindung gebrachte Mann aus Cesenatico starb einen einsamen Tod in einem Hotelzimmer in Rimini, nachdem er in den letzten Jahren alle Höhen und Tiefen eines Spitzensportlers durchgemacht hatte. "Heute Gott, morgen ein Nichts", traf auf ihn wie auf kaum einen zweiten Sportler der Extraklasse zu (Stgt. N., 17.2.2004). Nach seinen triumphalen Siegen von 1998, als er den Giro und die von Dopingskandalen erschütterte Tour gewinnen konnte, war der 29-Jährige nicht nur in seiner Heimat, sondern in der gesamten Radsportszene zum umjubelten Superstar geworden.

Aber nur ein Jahr später wurde "Il pirato", wie ihn seine zahlreichen Fans immer genannt hatten, am vorletzten Tag des Giro 1999 in ...


Die Biographie von Marco Pantani ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library