MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Reggie Miller

amerikanischer Basketballspieler
Geburtstag: 24. August 1965 Riverside/CA
Klassifikation: Basketball
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Weltmeister 1994
Olympiasieger 1996

Internationales Sportarchiv 23/2006 vom 10. Juni 2006 (mr)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 35/2007


Reginald Wayne ("Reggie") Miller reihte sich mit seinem Rücktritt im Jahre 2005 in die Riege der großen Basketball-Spieler ein, denen es nie vergönnt war, die nationale Meisterschaft zu gewinnen. Obwohl er es mit den Indiana Pacers, denen er 18 Jahre lang verbunden blieb, einige Male ins Finale der Eastern Conference und einmal sogar ins NBA-Finale schaffte, konnte er seinen Traum nicht verwirklichen. Seiner Popularität, vor allem in Indianapolis, tat dies keinen Abbruch. Zum einen konnte er immerhin den Weltmeistertitel 1994 und den Olympiasieg 1996 vorweisen, zum anderen begeisterte er immer wieder durch spektakuläre Aktionen. Seine Spezialität waren Distanzwürfe, zur besonderen Hochform lief er meistens in den entscheidenden Spielminuten auf. Und noch etwas machte ihn bekannt: "Trash Talk", das Beleidigen des Gegners auf dem Parkett.

Laufbahn

Reggie Miller kam als viertes von fünf Kindern und als jüngster Sohn im kalifornischen Riverside zur Welt. Sein Vater, ein Sergeant bei der US Air Force, ...


Die Biographie von Reggie Miller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library