MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Sabine Völker

deutsche Eisschnellläuferin
Geburtstag: 11. Mai 1973 Erfurt
Klassifikation: Eisschnelllauf
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: Olympiasiegerin 2006 Mannschaftsverfolgung
Zwei Olympische Silbermedaillen 2002
Weltmeisterin 2005 Mannschaftsverfolgung
Vize-Weltmeisterin 1998 im Sprint-Mehrkampf

Internationales Sportarchiv 49/2006 vom 9. Dezember 2006 (mz)


Die Karriere der langjährigen Spitzensportlerin Sabine Völker war gekennzeichnet durch Höhen und Tiefen. Trotzdem wuchs sie zu einer Eisschnellläuferin der Weltklasse heran. Zweimal (1992, 1994) verpasste sie den olympischen Auftritt. 1998 lief sie knapp an einer Medaille vorbei. Erst im vierten Anlauf fügte sie 2002 ihren vier WM-Medaillen (zwei im Sprint-Mehrkampf und zwei auf Einzelstrecken) drei olympische Medaillen hinzu. Nach den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City häuften sich Verletzungen und Krankheiten. Doch mit Geduld und Kampfgeist gelang ihr 2006 zum dritten Mal der Sprung in die deutsche Olympiamannschaft. Auf dem Weg dorthin erhöhte sie die Anzahl ihrer nationalen Titel auf zwölf und wurde 2005 in der Mannschaftsverfolgung Weltmeisterin. In dieser Disziplin krönte sie ihre erfolgreiche Karriere mit der olympischen Goldmedaille. Obwohl zur Weltklasse zählend, stand sie meist im Schatten der Eislaufstars Niemann-Stirnemann, Friesinger, Pechstein und Garbrecht-Enfeldt.

Laufbahn

Sabine Völker begann sechsjährig mit dem Eisschnelllauf, um ihrer Schwester nachzueifern. Langfristiger Leistungsaufbau über die Kinder- und Jugendsportschule (seit 1986) brachten schon ...


Die Biographie von Sabine Völker ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library