MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Ariel Ortega

argentinischer Fußballspieler
Geburtstag: 4. März 1974 General San Martin
Klassifikation: Fußball
Nation: Argentinien
Erfolge/Funktion: 49 Länderspiele
Olympiazweiter 1996
WM-Teilnehmer 1994, 1998

Internationales Sportarchiv 37/1998 vom 31. August 1998 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 33/2008


Ohne sich selbst danach gedrängt zu haben, wurde Ariel Arnaldo Ortega in seiner argentinischen Heimat bereits als der "neue Maradona" gefeiert. Und dies natürlich nicht nur, weil er mit seiner Größe und untersetzten Statur diesem figürlich ähnelt und in der Nationalelf auch dessen Trikot mit der Nummer 10 trägt. Vielmehr vor allem deshalb, weil Ortega ähnliche fußballerische Qualitäten an den Tag legt und als eines der größten Talente Lateinamerikas gilt. Ortega, schrieb die FAZ (4.7.1998) während der WM 1998, "wird als Nachfolger des größten argentinischen Spielers akzeptiert. Der nur 1,70 m große schwarzgelockte Mittelfeldspieler verkörpert die Hoffnung auf eine Zeit nach Maradona. Er ist kein Exzentriker wie sein Vorbild, auch kein Genie, aber er ist ein Regisseur, der Spielkunst und Übersicht bei höchstem Tempo in Einklang bringt".

Laufbahn

Obwohl ihn sein Vater davor gewarnt hatte, seine schulische Ausbildung zu vernachlässigen, da er sonst als Arbeiter in der riesigen Zuckerraffinerie seines Heimatortes Ledesma ...


Die Biographie von Ariel Ortega ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library