MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Santiago Botero Echeverry

kolumbianischer Radrennfahrer
Geburtstag: 27. Oktober 1972 Medellín
Klassifikation: Straßenradsport
Nation: Kolumbien
Erfolge/Funktion: Dritter WM Zeitfahren 2001
Sieger WM Zeitfahren 2002
Sieger Bergwertung Tour de France 2000

Internationales Sportarchiv 48/2005 vom 3. Dezember 2005 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2010


Santiago Botero Echeverry gewann im Jahr 2002 als erster Kolumbianer den WM-Titel im Einzelzeitfahren. Bereits 2000 hatte der Radprofi aus Medellín für Furore gesorgt, als er bei der Tour de France das gepunktete Trikot des besten Bergfahrers gewann. Somit schien Botero spätestens im Jahr 2003, nach seinem Wechsel zum deutschen Team Telekom, ein Mann für das Gesamtklassement bei der Tour zu sein. Doch im magentafarbenen Trikot enttäuschte der Südamerikaner auf der ganzen Linie, bei der Frankreich-Rundfahrt 2003 hatte er zudem gesundheitliche Probleme. Erst nach seinem Wechsel 2005 zum schweizerischen Phonak-Team fand er zu alter Form zurück.

Laufbahn

Ursprünglich wollte Santiago Botero Fußballer werden. Doch es mangelte ihm an Ballgefühl. Also entschied er sich für den Radsport. Einige Jahre lang fuhr er erfolgreich Mountainbike. Bei einem Jugendrennen wurde er disqualifiziert, da er mit so viel Vorsprung die Ziellinie überquerte, dass die Jury dachte, er habe geschummelt. Als 20-jähriger Student bat Botero ...


Die Biographie von Santiago Botero Echeverry ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library