MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Peyton Manning

Peyton Manning

amerikanischer Footballspieler
Geburtstag: 24. März 1976 New Orleans
Klassifikation: American Football
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Sieger Super-Bowl 2007 und 2016
Finalist Super Bowl 2010 und 2014
MVP der NFL 2003, 2004, 2008, 2009 und 2013
MVP Super Bowl 2007

Internationales Sportarchiv 39/2016 vom 27. September 2016 (lw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2018


Peyton Manning war einer der besten Quarterbacks der NFL-Geschichte, dennoch galt er lange als der "Unvollendete", weil er oft in ganz wichtigen Spielen unterlag. Doch mit dem Sieg im Super Bowl 2007 war auch dieser Makel verflogen. In seiner letzten Saison 2016 gewann er den Super Bowl erneut. Fünfmal – so oft wie kein anderer Footballer – wurde er zum MVP (Most Valuable Player) der Saison gewählt. Er gewann mehr Spiele als jeder andere (200), stand öfter im Pro Bowl (14-mal), hatte mehr Saisons mit über 4.000 Yards (14), warf die meisten Touchdown-Pässe (539) und mehr Yards (71.940) als jeder andere Spieler. 2016 beendet er seine Ausnahmekarriere.

Laufbahn

Geboren in eine Football-FamiliePeyton Manning wurde das Talent als Quarterback quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater Archie hatte ebenfalls auf dem Football-Feld ...


Die Biographie von Peyton Manning ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library