MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Mateja Kezman

serbischer Fußballspieler
Geburtstag: 12. April 1979 Belgrad
Klassifikation: Fußball
Nation: Serbien und Montenegro
Erfolge/Funktion: Nationalspieler
Zweitbester Torschütze Europas 2002/03

Internationales Sportarchiv 12/2006 vom 25. März 2006 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 01/2012


Mateja Kezman ist einer der besten Stürmer, den das ehemalige Jugoslawien und heutige Serbien und Montenegro je hervorgebracht hat. Er wechselte 2000 von Partizan Belgrad zum niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven und avancierte dort zu einem der torgefährlichsten Angreifer Europas. In der Saison 2002/03 gewann er als zweitbester Torschütze des Kontinents den "Silbernen Schuh". Der Vollblutstürmer Kezman sagt über sich selbst: "Tore sind mein Sauerstoff" (Champions League, 5/2001). Traurige Berühmtheit erlangte der Stürmer bei der EURO 2000, als er, gerade einmal 37 Sekunden auf dem Platz, wegen eines rüden Fouls die Rote Karte erhielt. Kezman wechselte 2004 zu Chelsea London, konnte sich dort jedoch nicht durchsetzen und ging 2005 in die spanische Primera División zu Atlético Madrid.

Laufbahn

Mateja Kezman war von Kindesbeinen an mit dem Fußball verbunden. Sein Vater war Torwart beim FC Zemun, einem Klub, der mal in der ersten, mal in der zweiten Liga des ehemaligen Jugoslawiens spielte. Für den kleinen Mate...


Die Biographie von Mateja Kezman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library