MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Fabio Grosso

italienischer Fußballspieler und -trainer
Geburtstag: 28. November 1977 Rom
Klassifikation: Fußball
Nation: Italien
Erfolge/Funktion: 25 Länderspiele
Weltmeister 2006

Internationales Sportarchiv 39/2006 vom 30. September 2006 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2019


"Er kam als Mitläufer und ging als Held", schrieb die Deutsche Presse-Agentur nach dem Finale der WM 2006 über den Italiener Fabio Grosso. Dieser hatte im Elfmeterschießen gegen Frankreich den letzten und entscheidenden Ball scharf und platziert verwandelt und seine Mannschaft damit zum Weltmeister gemacht. Vor der WM außerhalb des Landes kaum bekannt, avancierte der Linksverteidiger im Laufe des Turniers zum Leistungsträger seines Teams. Grosso überzeugte dabei nicht nur generell mit seinen Leistungen, sondern war bereits vor dem Finale gleich in zwei Spielen maßgeblich an der Entscheidung zugunsten seines Teams beteiligt gewesen. Er setzte beim Turnier in Deutschland gewissermaßen die Tradition italienischer Linksverteidiger fort, die von Giacinto Facchettie über Antonio Cabrini bis zu Paolo Maldini reicht. Gemessen an diesen Größen des Weltfußballs muss Grosso allerdings eher als ein "kleines Licht" eingestuft werden.

Laufbahn

Fabio Grosso begann seine Karriere beim Provinzklub Calcio Renato Curi. Hier wirkte er als überaus erfolgreicher Stürmer und erzielte in den ...


Die Biographie von Fabio Grosso ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library