MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Steve McClaren

Steve McClaren

englischer Fußballtrainer
Geburtstag: 3. Mai 1961 Fulford/York
Klassifikation: Fußball
Nation: Großbritannien
Erfolge/Funktion: Englischer Nationaltrainer 2006-2007
UEFA-Cup Finalist 2006
Niederländischer Meister 2010

Internationales Sportarchiv 35/2010 vom 31. August 2010 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2017


Steve (eigentlich Steven, n. a. A. Stephen) McClaren wurde im Mai 2006 zum englischen Nationaltrainer ernannt und trat damit die Nachfolge von Sven-Göran Eriksson an. Die Nominierung des damals 45-Jährigen war umstritten, weil McClaren als zweite, wenn nicht dritte oder vierte Wahl galt. Zudem traute man ihm die Aufgabe nicht zu, weil er in seiner bisherigen Karriere kaum nennenswerte Erfolge vorzuweisen hatte. Zuvor hatte er von 2001 bis 2006 den FC Middlesbrough trainiert und unter anderem als Co-Trainer bei Manchester United (1999-2001) gearbeitet. Das Engagement als Nationaltrainer geriet denn auch zum Fiasko: Der Coach verpasste mit den "Three Lions" die Teilnahme an der EURO 2008 und wurde danach gefeuert. Nachdem er 2010 Twente Enschede zur niederländischen Meisterschaft geführt hatte, wechselte McClaren im Sommer 2010 zum VfL Wolfsburg.

Laufbahn

In seiner Jugend spielte Steve McClaren neben Fußball auch Tennis, Rugby und Squash, und im Squash brachte er es immerhin zur Stadtmeisterschaft von York. Seine Fußballerkarriere begann er ...


Die Biographie von Steve McClaren ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library