MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Thomas Vanek

österreichischer Eishockeyspieler
Geburtstag: 19. Januar 1984 Baden bei Wien
Klassifikation: Eishockey
Nation: Österreich
Erfolge/Funktion: NHL-Spieler (mehr als 1.000 Spiele)
Nationalspieler
Österreichs Sportler des Jahres 2007

Internationales Sportarchiv 10/2019 vom 5. März 2019 (ph)


Der Österreicher Thomas Vanek, dessen Eltern 1982 aus der ČSSR nach Österreich übergesiedelt waren, wechselte bereits im Alter von 14 Jahren nach Nordamerika, um sich dort für eine Eishockey-Profikarriere vorzubereiten. Vanek, der im Juniorenalter sowohl bei Welttitelkämpfen als auch bei verschiedenen nordamerikanischen Meisterschaften mehrfach als bester Spieler und erfolgreichster Torschütze geehrt wurde, gab zu Beginn der Saison 2005/06 sein Debüt in der NHL. Nach acht Jahren in der Stadt am Eriesee begann für den Österreicher, der eine zeitlang "der bestbezahlte Eishockeyspieler der Welt war" (Eishockey News, 25.7.2017), das "Wandern" durch die NHL. Nachdem er zwischenzeitlich die Trikots sieben verschiedener Klubs getragen hatte, unterschrieb er im Sommer 2018 (zum zweiten Mal) bei den Detroit Red Wings. "Ich weiß selbst, dass meine Karriere bald zu Ende ist", erklärte er Ende 2017, fügte aber hinzu: "Mein größtes Ziel bleibt, den Stanley Cup zu holen. Und so lange ich in der NHL spiele, lebt dieser Traum" ...


Die Biographie von Thomas Vanek ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library