MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Anatolij Tymoschtschuk

Anatolij Tymoschtschuk

ukrainischer Fußballspieler
Geburtstag: 30. März 1979 Luzk
Klassifikation: Fußball
Nation: Ukraine
Erfolge/Funktion: Ukrainischer Rekordnationalspieler
UEFA-Cup-Sieger 2008
Champions-League-Sieger 2013
Deutscher Meister 2010 und 2013
WM-Viertelfinalist 2006

Internationales Sportarchiv 23/2016 vom 7. Juni 2016 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2021


Mit der Verpflichtung des damls bereits 30-jährigen Anatolij Oleksandrowytsch Tymoschtschuk als prominenten Neuzugang für die Saison 2009/10 sicherte sich der FC Bayern München die Dienste eines der besten defensiven Mittelfeldspieler Europas. Der "Sechser" aus der Ukraine hatte zuvor bei Schachtjor Donezk und beim russischen Spitzenklub Zenit St. Petersburg für Furore gesorgt und mit Zenit 2008 den UEFA-Cup gewonnen. Bei den Bayern kam der Defensiv-Allrounder – noch auf Initiative Jürgen Klinsmanns verpflichtet – weder bei Louis van Gaal noch bei Jupp Heynckes über die Rolle des Mitläufers und Edelreservisten hinaus. Er gewann mit den Münchnern zwar einige Titel, darunter das "Triple" in der Saison 2012/13 – einen bleibenden Eindruck hinterließ der ukrainische Rekordnationalspieler beim deutschen Rekordmeister jedoch nicht. 2013 kehrte Tymoschtschuk zunächst zu Zenit zurück, 2015 schloss er sich dem kasachischen Erstligisten FC Kairat Almaty an.

Laufbahn

Erste Erfolge mit Donezk Anatolij Tymoschtschuk begann seine Fußballkarriere im Trikot seines ukrainischen ...


Die Biographie von Anatolij Tymoschtschuk ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library