MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Atsuto Uchida

japanischer Fußballspieler
Geburtstag: 27. März 1988 Kannami
Klassifikation: Fußball
Nation: Japan
Erfolge/Funktion: Olympia-Teilnehmer 2008
WM-Teilnehmer 2010
Japanischer Meister 2007, 2008, 2009

Internationales Sportarchiv 19/2014 vom 6. Mai 2014 (lw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2020


Atsuto Uchida rückte als dreimaliger japanischer Meister und als Nationalspieler spätestens mit seinem Wechsel zum FC Schalke 04 im Jahr 2010 in den medialen Fokus der fußballverrückten japanischen Nation. Der 1,76 m große und 62 kg schwere rechte Außenverteidiger, in Japan längst ein Superstar, spielt mit sehr großem läuferischen Einsatz und hat als gelernter Stürmer seine Stärken in der Offensive. Vor allem in der Zweikampfführung hat der WM-Teilnehmer von 2010, der auch im Vorfeld der WM 2014 in Brasilien zum festen Kader zählte, ist, noch seine Schwächen.

Laufbahn

Atsuto Uchida besuchte die Shimizu Higashi High School, für die er im Ligenbetrieb Fußball spielte. "Ich war in meiner Schule der Fußball-AG beigetreten und wir hatten jeden Tag Training. Wenn man an einer solchen AG teilnimmt, hat man einen sehr intensiven Trainingsplan" (Schalker Kreisel, 4.12.2010), sagte der Japaner, der als Außenstürmer begann, aber ein Jahr vor dem Abitur zum rechten Verteidiger umgeschult wurde. "Mein damaliger ...


Die Biographie von Atsuto Uchida ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library