MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Cecilia Brækhus

norwegische Boxerin
Geburtstag: 28. September 1981 Cartagena/Kolumbien
Klassifikation: Boxen
Nation: Norwegen
Erfolge/Funktion: Weltmeisterin Weltergewicht WBA, WBC (ab 2009)
Weltmeisterin Weltergewicht WBO (ab 2010)
Weltmeisterin Weltergewicht IBF (ab 2014)

Internationales Sportarchiv 21/2015 vom 19. Mai 2015 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2020


Mit ihrem Erfolg über die Kroatin Ivana Habazin im September 2014 gelang es der Norwegerin Cecilia Brækhus, die WM-Titel von vier Boxverbänden auf sich zu vereinen. Zuvor schon Weltmeisterin der Verbände WBA, WBC und WBO, erhielt sie nun auch noch den IBF-Titel und war damit die erste Profiboxerin überhaupt, der das gelang. "Die erste Frau zu sein, die alle vier Titel einer Klasse vereint hat, ist eine enorme Leistung, auf die ich extrem stolz bin", meinte die gebürtige Kolumbianerin (Boxsport, Okt./Nov. 2014), die während ihrer Profikarriere in Deutschland lebte und trainierte, da in ihrer Heimat Norwegen lange Zeit Profiboxen verboten war.

Laufbahn

Erfolge als Kick- und AmateurboxerinCecilia Brækhus begann als Teenager zunächst gegen den Willen ihrer Eltern mit Kickboxen. Nachdem sie sich ein Jahr lang heimlich zum Training geschlichen hatte, flog ihr Hobby schließlich doch auf. "Meine Eltern waren sehr wütend auf mich"...


Die Biographie von Cecilia Brækhus ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library