MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Claudio Bravo

chilenischer Fußballspieler
Geburtstag: 13. April 1983 Viluco
Klassifikation: Fußball
Nation: Chile
Erfolge/Funktion: 89 Länderspiele
WM-Teilnehmer 2010, 2014
Chiles Fußballer des Jahres 2009

Internationales Sportarchiv 25/2015 vom 16. Juni 2015 (lw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 36/2020


Claudio Bravo galt noch während seiner aktiven Laufbahn als Legende im chilenischen Fußball. Der Rekordnationalspieler führte sein Team sowohl 2010 als auch 2014 als Kapitän zur Weltmeisterschaft. Bei beiden Turnieren überzeugte das Team und scheiterte jeweils nur an Brasilien. Nach acht Jahren bei Real Sociedad wechselte der 1,84 m große und 79 kg schwere Torwart 2014 zu einem der größten Klubs der Welt, dem FC Barcelona, und avancierte hier gleich in der ersten Saison zum Stammkeeper, obwohl die Katalanen gleichzeitig das deutsche Ausnahmetalent Marc-André ter Stegen verpflichtet hatten.

Laufbahn

Claudio Bravo, mit vollem Namen Claudio Andrés Bravo Muñoz, fing als kleiner Junge als Stürmer im Fußball an, ging dann aber schon früh ins Tor, weil er glaubte, dass er als Stürmer keine Chance hätte (vgl. fcbarcelona.com, 7.8.2014). Mit 11 Jahren wurde er an der Jugend-Akademie von Colo Colo aufgenommen, doch mit 14 stand er dort kurz vor dem Ende, weil es hieß, er sei zu klein ...


Die Biographie von Claudio Bravo ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library