MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Stephen Curry

Stephen Curry

amerikanischer Basketballspieler
Geburtstag: 14. März 1988 Akron/OH
Klassifikation: Basketball
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: NBA-Champion 2015, 2017 und 2018
MVP der NBA 2015 und 2016
Weltmeister 2010 und 2014

Internationales Sportarchiv 50/2021 vom 14. Dezember 2021 (lw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 24/2022


Stephen Curry hatte in jungen Jahren mit dem Vorurteil zu kämpfen, für den Basketball zu klein und körperlich nicht stark genug zu sein. Zudem galt der Sohn eines berühmten Basketballers für viele als eindimensionaler Spieler, der nur werfen konnte. Doch Curry ließ sich davon nicht entmutigen und arbeitete hart an seinem Spiel, bis er "der mutmaßlich beste Distanzschütze in der Historie der besten Basketball-Liga der Welt" (FAZ, 3.6.2015) war. Der 1,91 m große und 86 kg schwere Aufbauspieler traf in seiner Karriere überragende 43,3 Prozent seiner Dreier (Stand Okt. 2021). Dazu dominierte er mit den Golden State Warriors die NBA mit drei Titeln in den Jahren 2015 bis 2018. Vor allem revolutionierte er mit seiner Art den Basketball. Als Curry 2009 in die Liga kam, warf ein Team im Schnitt 18,1 Dreier pro Partie - 2021 waren es 34,6.

Laufbahn

Sohn eines NBA-Profis Wardell Stephen Curry II, ...


Die Biographie von Stephen Curry ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library