MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Krista Pärmäkoski

finnische Skilangläuferin
Geburtstag: 12. Dezember 1990 Ikaalinen
Klassifikation: Skilanglauf
Nation: Finnland
Erfolge/Funktion: Olympia-Zweite 2014 (Staffel)
Olympia-Zweite 2018 (30 km klassisch)
WM-Zweite 2011 (Team-Sprint)
WM-Zweite 2017 (15 km Skiathlon)
Gesamtweltcup-Zweite 2016/17

Internationales Sportarchiv 45/2018 vom 6. November 2018 (kw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2022


Die Finnin Krista Pärmäkoski entwickelte sich seit ihrem Debüt im Weltcup am 29. November 2008 (unter ihrem Mädchennamen Lähteenmäki) zu einer permanenten Spitzenkraft des internationalen Frauen-Skilanglaufs. Zwar fehlt ihr noch der ganz große Sieg, aber mit insgesamt vier Medaillen (je zweimal Silber und Bronze) bei den Olympischen Winterspielen 2014 und 2018 sowie sechs WM-Plaketten – zweimal Silber, viermal Bronze – bei den Championaten zwischen 2011 und 2017 zählt sie zur absoluten Weltspitze ihrer Sportart. Im Weltcup 2016/17 belegte die nur 1,60 Meter große 56-Kilo-Athletin Gesamtrang zwei.

Laufbahn

Vom Bauernhof in die Loipe Krista Pärmäkoski begann schon als kleines Kind in ihrem Geburtsort Luhalahdesta, einer kleinen Ansiedlung nahe der Kleinstadt Ikaalinen in Westfinnland, mit dem Skilanglauf. Mit ihren Eltern Ari und Kirsi Lähteenmäki, die dort einen Bauernhof betrieben, und der älteren Schwester war Krista oft auf Skiern auf langen Touren unterwegs. Ihr erstes Rennen bestritt die Heranwachsende mit 12 Jahren, ihr ...


Die Biographie von Krista Pärmäkoski ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library