MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
George Best

George Best

britischer Fußballspieler
Geburtstag: 22. Mai 1946 Cregagh
Todestag: 25. November 2005 London
Klassifikation: Fußball
Nation: Großbritannien
Erfolge/Funktion: 37 Länderspiele
Europapokalsieger 1968 (Landesmeister)
Europas Fußballer des Jahres 1968

Internationales Sportarchiv 41/2007 vom 13. Oktober 2007 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 14/2015


George Best zählt weltweit zu den Top-Stars der Fußballgeschichte und gilt zudem als der erste Pop-Star des Fußballs. Auch nach dem Ende seiner kurzen, aber überaus spektakulären Karriere bei Manchester United polarisierte er die Fußball-Szene wie nur wenige Spieler vor ihm und blieb bis zu seinem frühen Tod im Jahre 2005 umstritten. Der geniale Angreifer des englischen Traditionsklubs war für die einen vor allem der Inbegriff des "Enfant terrible", für die anderen zählte er zu den größten Spielern des Weltfußballs. Manche, und darunter befinden sich auch seriöse Fachleute, stellen ihn vom Können her sogar auf eine Stufe mit Johan Cruyff oder Diego Maradona. In dem Buch "Jahrhundert-Fußball im Fußball-Jahrhundert" (Schwaig 1989) wird das Versäumnis vieler Experten, die Größe von George Best anzuerkennen, als "eine der ärgerlichsten Ungerechtigkeiten in der Welt des Fußballs" bezeichnet. Legendär über den Tod hinaus und gleichzeitig bezeichnend für sein Leben ...


Die Biographie von George Best ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library