MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Max Morlock

deutscher Fußballspieler
Geburtstag: 11. Mai 1925 Gleishammer
Todestag: 10. September 1994 Nürnberg
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: 26 Länderspiele
Weltmeister 1954
Deutscher Meister 1948, 1961
Deutschlands Fußballer des Jahres 1961

Internationales Sportarchiv 43/1994 vom 17. Oktober 1994 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2017


Am 10. September 1994 verstarb, als vierter der elf "Berner Helden", in einem Nürnberger Krankenhaus Max Morlock, "eine der Symbolfiguren des deutschen Nachkriegsfußballs" (FAZ). Der 26fache Nationalspieler hatte am 7. Juli 1954 Fußballgeschichte mit einem Tor geschrieben, das er gewissermaßen mit dem großen Zeh erzielte: Beim WM-Finale im Berner Wankdorf-Stadion schaffte er in der 10. Minute den 1:2-Anschlußtreffer, als er einen Flachschuß Rahns mit der Fußspitze vorbei an Torhüter Gyula Grosics ins ungarische Tor lenkte, und leitete damit die Wende im Endspiel ein. Doch nicht allein dieser Treffer begründete den Ruhm dieses untadeligen Sportsmanns (als der er immer wieder bezeichnet wurde): Morlock trug rund 900mal die Farben des Nürnberger "Clubs" und gewann mit der Mannschaft zweimal die deutsche Meisterschaft. Überdies war er 1961 Deutschlands "Fußballer des Jahres".

Der Fußballer Morlock bestach vor allem durch seinen großen Aktionsradius, ...


Die Biographie von Max Morlock ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library