MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Markus Ryffel

Schweizer Leichtathlet
Geburtstag: 5. Februar 1955 Uster
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: Olympia-Zweiter 1984 (5.000 m)
EM-Zweiter 1978 (5.000 m)
Hallen-Europameister 1978, 1979 (3.000 m)
Schweizer Sportler des Jahres 1978

Internationales Sportarchiv 03/2008 vom 15. Januar 2008 (os)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2015


Markus Ryffel war zwischen 1976 und 1986 einer der stärksten europäischen Langstreckenläufer. Die Spezialdisziplin des Schweizers waren die 5.000 m, und auf dieser Strecke feierte er auch seine größten Triumphe. Neben seinem zweiten Platz bei der EM 1978 ragt dabei die olympische Silbermedaille von Los Angeles 1984 heraus. In den folgenden Jahren hatte Ryffel aber immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen, so dass er kaum noch durch gute Resultate auf sich aufmerksam machte. Dennoch beendete der Schweizer seine Karriere erst 1991, allerdings ziemlich unbemerkt von der großen Sportöffentlichkeit. Dem Laufsport blieb er jedoch als Geschäftsmann und Organisator von Veranstaltungen erhalten.

Laufbahn

Die erste Begegnung mit dem Langstreckenlauf gab es für Markus Ryffel anlässlich der Olympischen Spiele 1968 vor dem Fernseher im elterlichen Wohnzimmer. Diesen Läufern wollte er nacheifern, obwohl er bei seinen leichtathletischen Aktivitäten in der Schule nicht unbedingt positiv aufgefallen war. Aber im Alter von 16 ...


Die Biographie von Markus Ryffel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library