MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Gianna Nannini

italienische Rocksängerin
Geburtstag: 14. Juni 1956 Siena
Klassifikation: Cantautore, Rock (allgemein)
Nation: Italien

Pop-Archiv International 10/2017 vom 17. Oktober 2017 (Natalie Kliemann; Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2017


Einordnung: Als engagierte Feministin konnte Gianna Nannini mit ihrem selbstbewussten Auftreten und ihren provokanten Liedern die patriarchalisch geprägte Männerwelt Italiens schon gewaltig aufscheuchen. Ungeteilte Anerkennung fand die konsequent in ihrer Muttersprache singende Künstlerin für ihre Standfestigkeit, mit der sie gerade auch in der anglo-amerikanisch ausgerichteten Musikszene einen eigenen Weg ging, in ihrer Heimat

Herkunft und Anfänge: Geboren wurde Gianna Nannini am 14. Juni 1956 als Tochter eines Konditors in Siena. Schon früh wehrte sie sich gegen starre Traditionen und den konservativen Vater und lehnte die ihr zugedachte Rolle der Betriebserbin ab. Nach dem Abitur verließ sie das Elternhaus, um zunächst in Florenz, dann in Mailand Musik und Philosophie zu studieren. Die Ausbildung finanzierte sie sich als Pianistin in Restaurants. Man entdeckte sie damals noch eher als poetische Liedermacherin, obwohl sie Mitglied der radikalen Florentiner Frauengruppe "Lotta Feminista" war. Zwei LPs kamen heraus, allerdings ohne großen Erfolg. Um sich daraufhin finanziell abzusichern, arbeitete N. neben dem Studium noch in ...


Die Biographie von Gianna Nannini ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library