MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Ramones

US-amerikanische Rockgruppe
Gründung: 1974
Klassifikation: Punk (Rock), Rock (allgemein)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 11/2014 vom 11. November 2014 (Peter Mußler; Dieter Paul Rudolph; Matthias Zarbock; Josefine Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2014


Einordnung: Die RAMONES gehörten viele Jahre zu den wenigen Überlebenden der Gründungsgeneration des Punk, denen es gelungen war, sich auf den Bühnen der Welt zu behaupten. In den mehr als zwei Jahrzehnten ihres Bestehens haben sie verschiedene Generationen von Fans und Musikern fasziniert und beeinflusst. Mit dem Tod des Sänger Joey Ramone im April 2001 verabschiedeten sich die Urväter des Punk für immer in die Ruhmeshalle des Rock.

Anfänge: Die RAMONES gründeten sich im Frühjahr 1974 in der Besetzung: "Joey Ramone" (bürgerlich: Jeffrey Hyman; voc; geb. am 19. Mai 1952 in Forest Hill; gest. 15. April 2001 in New York), "Johnny Ramone" (bürgerlich: John Cummings; g, voc; geb. am 8. Oktober 1948 in Long Island/New York; gest. 15. Sept. 2004), "Dee Dee Ramone" (bürgerlich: Douglas Colvin; b; geb. am 18. September 1952 in Fort Lee; gest. 5. Juni 2002). "Tommy Ramone" (bürgerlich: Thomas Erdelyi; dr; geb. am ...


Die Biographie von Ramones ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library