MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

W.A.S.P.

amerikanische Heavy-Metal-Band
Gründung: 1984
Klassifikation: Heavy Metal (Rock)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 09/2015 vom 15. September 2015 (Wolfgang Lux; Peter Wucherpfennig; Götz Hintze; Kai Florian Becker)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 12/2018


Einordnung: "Der gute schlechte Geschmack", so warb die Plattenfirma "Capitol" für die Band. In der Tat gaben sich die W.A.S.P.-Mitglieder alle Mühe, ein bluttriefendes Macho-Image aufzubauen, das in ihrer Sparte, dem eingängigen Heavy Metal, in dieser Ausgeprägtheit so neu wie umstritten war. W.A.S.P. hat publicitywirksamer Aufruhr von Elternverbänden und Zensurbehörden zunächst genutzt, doch auch bei vielen Fans und der Fachpresse riss der Unmut nicht ab. Eine Kehrtwende wurde überwiegend aus Opportunismus und als billige Masche, die Hörer zu verschaukeln, vollzogen. Nach einer kurzen Pause (die Band war auseinandergegangen) begann ein neues Projekt gleichen Namens, das zwar verschiedentlich noch argwöhnischen Verbal-Attacken ausgesetzt war, im Großen und Ganzen aber respektvolle Wertschätzung genoss.

Vorgeschichte und Anfänge: Dreh- und Angelpunkt von W.A.S.P. ist ein am 9. April 1956 in Staten Islands/New York geborener schwarzhaariger Hüne, der von sich behauptet, auf den Namen Steve Lawless getauft worden zu sein. Ungebührliches Betragen machte seinen Verbleib an der Militärschule ...


Die Biographie von W.A.S.P. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library