MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Danzig

amerikanische Hardrockband
Gründung: 1987 Lodi/NJ
Klassifikation: Hard'n'Heavy-Rock
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Pop-Archiv International 11/2015 vom 10. November 2015 (Thomas Poß, Mario Umbach, Kai Florian Becker)


Einordnung: Die Band DANZIG ist unausweichlich mit ihrem Sänger Glenn Danzig (geb. am 23. Juni 1959, n. a. A. 1955 in Lodi, New Jersey) verbunden, der schon 1977 mit der Punk-Rockgruppe MISFITS eine erste Single veröffentlicht hatte. Glenn Danzig zählt seit Mitte der 1980er Jahre zu den schillernden Figuren des US-Hardrocks.

Vorgeschichte: Vor allem in den USA hatten die MISFITS im Underground einen sehr hohen Bekanntheitsgrad, was nicht zuletzt an Glenn Danzig lag, der zu einer Kultfigur wurde. Nach deren Auflösung gründete er 1984 SAMHAIN. Zu den Fans dieser beiden Gruppen zählten z. B. die Mitglieder von METALLICA und SLAYER. Ende 1986 gab es auch SAMHAIN nicht mehr.

Anfänge und Debütalbum: 1987 wurde DANZIG ins Leben gerufen, mit John Christ (g; geb. am 19. Februar 1965 in Baltimore, Maryland), Chuck Biscuits (dr) und mit Eerie Von (b; geb. am 25. August 1964 in Lodi, New Jersey), der schon bei SAMHAIN mitgespielt hatte. Am 6. Mai 1988 gaben DANZIG ihr erstes Konzert im New Yorker "Ritz". ...


Die Biographie von Danzig ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library