MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Pop

Camouflage

deutsche Pop-Gruppe
Gründung: 1984
Klassifikation: Pop (allgemein), Synthi-Pop
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Pop-Archiv International 10/2005 vom 22. Oktober 2005 (Thomas Poß/Götz Hintze)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2006


CAMOUFLAGE galten in den 80er Jahren als eine der international erfolgreichsten deutschen Popgruppen. Über drei Jahre und drei Alben schritt die Band in vorderster Front der Synthie-Pop-Szene. Zu Beginn der 90er Jahre verblasste ihr Ruhm. Dennoch arbeitete die Band weiter und konnte über zehn Jahre später zaghaft an alte Erfolge anknüpfen.

1984 gründete Marcus Meyn (voc, synth; geb. am 2. Mai 1966 in Pforzheim) zusammen mit Heiko Maile (keyb; geb. am 12. Januar 1966 in Sydney/Australien) und Oliver Kreyssig (dr; geb. am 4. September 1965 in Bönnigheim) die Band CAMOUFLAGE. Musikalisch orientierte man sich an Gruppen wie DEPECHE MODE, OMD oder dem YELLOW MAGIC ORCHESTRA.

Nach diversen Auftritten wurde ein Demo für einen Wettbewerb des "Hessischen Rundfunks" verschickt, bei dem CAMOUFLAGE den ersten Platz belegte. 1987 kam ein Vertrag mit "Metronome" zu Stande, dort wurde im Sommer "The Great Commandment" als Single veröffentlicht. Der Song schoss von Null auf 27 der deutschen Single-Charts und konnte sich dort mehrere ...


Die Biographie von Camouflage ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library